Europe’s Energy Security: What role efficiency and green energy – Day 2

NEOS Lab, Neubaugasse, 64-66, 1070 Wien
07. Oktober 2015, 10:00 Uhr

Das European Liberal Forum (ELF) lädt – In Zusammenarbeit mit NEOS Lab – zum zweiten Tag des Workshops über die Chancen und Herausforderungen am Europäischen Energiemarkt.

Wir freuen uns auf spannende Beiträge und angeregte Diskussion zum Thema:
„In Richtung Grüne Energie? Die Herausforderung für Europas Energiezukunft“

In den letzten 30 Jahren hat sich der Umgang mit unserer Umwelt stark geändert – der Wandel von Umweltschutz zur Nachhaltigkeit sind heute im Fokus der Politik. Dabei spielt insbesondere die Energiepolitik eine wichtige Rolle. Im Dezember 2008 hat sich die Europäische Union auf ein Richtlinien- und Zielpaket für Klimaschutz und Energie geeinigt, mit ambitionierten Zielvorgaben bis 2020. Diese 20/20/20-Ziele gelten heute lediglich als erster Schritt in der Energiewende, denn Energieeffizienz und erneuerbare Energien müssen dabei ebenso berücksichtigt werden. Wir werfen einen Blick auf jene Länder, die ihre Umweltpolitik wirksam ins Zeichen der Energiewende stellen.

„Towards Green Energy? The challenge for Europe’s energy future“  Over the past 30 years environmental policies have changed in a major way; the shift from mere environment protection to sustainability is now the policy focus. Energy policy plays an important role in environmental policy, and vice-versa. The 20/20/20 are just a first step towards the energy transformation. Obviously, the increase of energy efficiency and the use renewables play an important role in the transformation process. What governance is efficient and effective to ensure the necessary steps towards the transformation?

 

Programm: 

Mittwoch, 7. 10. 2015, 10:00h – 16:00h

10:00h – 11:00h  What transformation? Keynote: Alexander Carius followed by discussion
11:00h  Coffee Break
11:30h – 13:00h Working Session 1: Presentation of the Case Studies & Discussion
Europe’s Energy Security – Chloe le Coq
The Austrian Case – Ronald Pohoryles
The Bulgarian Case – Ivaylo Tsonev
The Swedish Case – Chloe LeCoq
13:00h  Lunch
14:00h – 16:00h Working Ses­si­on 2:
Dis­cus­sion on the pu­bli­ca­ti­on & Ac­tion Points: What conclusion to be drawn from morning presentations? What recommendations to send
to European and national policy makers?
Led by Daniel Engström Stenson, writer of concluding chapter of the project publication.

Weitere Details sowie das Programm zum Download.

 

neoslab_eflyer_quadrat5-30-Sep-2015

 

 

elf-logo
FORES