Basisworkshop – NEOS Geschichte, Kernwerte und Visionen

Gumpendorfer Straße 39, Wien, Österreich
20. August 2014, 17:00 Uhr

1. Zielgruppen

  • Alle Menschen in Niederösterreich, die wissen wollen, wie die Bürger_innenbewegung NEOS tickt
  • All jene, die wissen wollen auf welcher Basis Neue Politik gemacht wird
  • Alle ehrenamtlichen, aktiven NEOS in Niederösterreich
  • Besonders spannend und wertvoll sind Gruppen mit NEOS der ersten Stunde gemeinsam mit Menschen, die bei Neuer Politik mitmachen wollen

2. Trainingsinhalte & Agenda

Wer in Österreich würde in einer Umfrage die Worte eigenverantwortlich, nachhaltig, authentisch, wertschätzend, freiheitsliebend NICHT mit „gefällt mir“ bewerten? Wohl wenige …. Sind die NEOS-Kernwerte mehr als Worthülsen und billige Werkzeuge, mit denen wir uns und andere im besten Politsprech belehren, dass „WIR die Guten sind“?

Matthias Strolz wiederholte auf der Mitgliederversammlung in Graz, Juli 2014: „Wir sind eine Bürger_innenbewegung und unerschütterlich auf WERTEN gebaut.“ Was diesen neuen Stil ausmacht, woher die NEOS Kernwerte kommen und vor allem wie diese in der Praxis der politischen (ehrenamtlichen) Arbeit gelebt werden – dem wird im NEOS Lab Workshop nachgegangen.

Im Zentrum des Workshops stehen folgende Fragen:

  • Wer sind diese NEOS?
  • Welche Relevanz hat die Gründungsgeschichte von NEOS für die politische Arbeit heute?
  • Was sind die NEOS Kernwerte?
  • Welche Bedeutung haben diese in der täglichen politischen Tätigkeit?
  • Wofür stehen NEOS? – Vision & Kernthemen der Pläne für ein neues Österreich
  • Was macht NEOS zur Mitmachpartei? – von Bürger_innenforen bis Themengruppen

3. Trainer

Paul Angeli, Leiter Aus- und Weiterbildung @ NEOS Lab

Co-Trainer: Alle Teilnehmer_innen – die Schwarmintelligenz ist bei diesem interaktiven Workshop besonders gefragt!

4. Zeit, Ort & Anmeldung

20.08., 17:00-20:30, für den Raum Klosterneuburg; Achtung: Änderung des Veranstaltungsorts, auf: Kolpinghaus, Gumpendorfer Straße 39, 1060 Wien; Anmeldung: paul.angeli@neos.eu

Hinweis: auch bei der NEOS Lab Summer School wird ein ähnlicher Workshop angeboten!