Das Österreichische Parlament – Wie funktioniert’s und wie sieht’s eigentlich von innen aus?

Josefsplatz, Wien, Österreich
03. September 2018, 11:30 Uhr

Zielgruppe: All jene, die sich für die Arbeit des österreichischen Parlaments interessieren.

Ziele & Inhalte: Gesetze prüfen und beschließen, und die Arbeit der Regierung kontrollieren: Das sind die wichtigsten Aufgaben des Parlaments. Aber wie funktioniert die Gewaltentrennung überhaupt? Wer hat welche Aufgabe? Wie funktioniert ein parlamentarischer Ausschuss? Wie kommt ein Gesetz zustande? Was kann man als Kleinpartei überhaupt verändern und was hat das alles mit einer 2/3 Mehrheit zu tun? Diese und viele weitere Fragen sollen in diesem Training beantwortet werden und den Teilnehmer_innen einen praxisnahen Einblick in die parlamentarische Arbeit geben. Im Rahmen dieses Trainings lädt das NEOS Lab die Teilnehmer_innen zu einem Besuch in das österreichische Parlament, inkl. meet & greet mit einigen Abgeordneten.

Uhrzeit: 11:30 – 15:45

Trainerin: NEOS-Klubdirektorin Claudia Jäger

Meet&Greet mit den Nationalratsabgeordneten Niki Scherak und Douglas Hoyos

Achtung: Treffpunkt beim Haupteingang Josefsplatz, das Training beginnt mit einer Führung durch den Großen Redoutensaal (ca. 20 Minuten). Bei Verspätung bitte direkt in die Löwelstraße 12 (3.Stock) kommen. Wir bitten die Teilnehmer_innen einen Ausweis mitzunehmen!

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 31. August 2018.