Digitaler Wandel in der Bildung

NEOS Lab, Neubaugasse 64-66, 1070 Wien
30. Juni 2016, 18:30 Uhr

Der Einzug der Informations- und Kommunikationstechnologien breitet sich auf alle Bereiche unserer Gesellschaft aus. Insbesondere auf das Lehren und Lernen. Es ermöglicht eine neue Form der Vermittlung und Aneignung von Wissen.

Im NEOS Lab-Talk mit anschließender Q&A-Session diskutieren wir:
Wo steht Österreich im Digitalisierungsprozess der Bildung?
Welche Rahmenbedingungen braucht es noch und wohin geht die Zukunft?
Auf diese und andere Fragen versucht ein hochkarätiges Podium Antworten zu geben.

Mit dabei:
– Meral Akin-Hecke, „Digital Champion Austria“ – Initiative der EU Kommissarin für Digitale Agenda
– Wolfgang Bliem, Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
– Matthias Strolz, Bildungssprecher NEOS, Vorstandsvorsitzender
– Martin Bauer, Leiter IT-Didaktik und digitale Medien Bundesministerium für Bildung und Frauen

Die Veranstaltung ist öffentlich, kostenfrei und wird live gestreamt.

Digitaler Wandel_Bildung_share