Fundraising für politische Bewegungen – Basisworkshop

Salzachtalbundesstraße 7, 5081 Anif
08. November 2014, 09:30 Uhr

1. Zielgruppe

Alle jene, die Fundraising in und für politische Bewegungen aktiv und professionell angehen wollen, z.B. Finanzreferent_innen von Landesteams.

2. Ziel

  • Vermittlung von grundlegendem Fundraising Know-how
  • Verständnis für Kommunikationsanforderungen & methodische Sicherheit für Akquisegesprächen gewinnen
  • Systematische Identifikation von Stakeholdern erlernen
  • Die Scheu vor direkter Kontaktaufnahme mit potentiellen Geldgebern verlieren
  • Klarheit bezüglich der Wichtigkeit eines Koordinierungsrahmens für zukünftige Fundraisingaktivitäten schaffen
  • Vernetzung der Teilnehmer_innen untereinander

3. Zentrale Module

  • Status Analyse (SWOT) bisheriger Tätigkeit & Methoden
  • Stakeholder Analyse und Priorisierung der Ergebnisse
  • Identifizierung der Kommunikationserfordernisse
  • Training von „Cold Calls“

4. Trainer

Johannes C. Seybold Berlin, Chief Executive, Leadership Advisers, Berlin.

5. Zeit & Ort

Samstag, 8. November 2014, 9:30-18:00, Schlosswirt zu Anif, Salzburg. Achtung: der gleiche eintägige Workshop findet auch am 7. November statt!

6. Anmeldung

Bei maria.maager@neos.eu