Integration – eine Wertefrage?

NEOS Lab - Das offene Labor für neue Politik, Neubaugasse 64-66, 1070 Wien
22. Juni 2016, 18:30 Uhr

Nach der Flüchtlingskrise kommt die Integrationskrise – oder doch nicht?

Zehntausende Flüchtlinge haben in den vergangenen Monaten eine neue Heimat gefunden. Das Versagen Verantwortlicher hat die Flüchtlingskrise zugespitzt. Während die Forderungen nach Wertekursen immer lauter werden, ist, in der Nacht auf den 1. Juni, ein noch nicht bezogenes neues Flüchtlingsheim in Oberösterreich in Flammen aufgegangen – Brandstiftung. Steuern wir auf eine Integrationskrise zu?

Integration ist das Gebot der Stunde und Integration wird zur Wertefrage
Wie definiert sich unsere Gesellschaft und kann auch sie eine lernende sein?
Welches Lernmoment benötigt eine Gesellschaft, um erfolgreiche Integration zu betreiben?
Welche konkreten Maßnahmen fordert eine Gesellschaft im Wandel?

Darüber diskutieren
– Kenan Güngör, Leiter von think.difference
– Susanne Knasmüller, Leiterin Abteilung Integrationskoordination, BMEIA und
– Niki Scherak, Integrationssprecher NEOS.

Die Veranstaltung ist öffentlich, kostenfrei und wird live gestreamt.