Kamingespräch mit Bildungsexpertin Heidi Schrodt

Neubaugasse 64-66, Wien, Österreich
11. November 2014, 18:00 Uhr

Sehr gut oder Nicht genügend – Schule und Migration in Österreich

Kamingespräch mit Heidi Schrodt und Beate Meinl-Reisinger

Heidi Schrodt, ehemalige AHS-Direktorin und Bildungsexpertin, hat sich in ihrem neuen Buch auf Spurensuche gemacht. Sie beschäftigt sich Studien und Statistiken, spricht mit Forscher_innen, Pädagog_innen und Schüler_innen, besucht Kindergärten und Schulen. Um vor allem eines herauszufinden: Warum schafft es die Schule derart schlecht, mit Kindern mit internationalen Hintergrund umzugehen.

Beate Meinl-Reisinger ist Vorsitzende von NEOS in Wien und stellvertretende Vorsitzende von NEOS.

Livestream: proj.adobeconnect.com/neoslab

 

flyer