Olympia 2026: pro & contra

Austria Trend Hotel Congress Innsbruck, Rennweg, Innsbruck, Österreich
18. September 2017, 18:00 Uhr

Einladung

Neben der Nationalratswahl am 15. Oktober werden die Tiroler_innen auch gebeten ihre Stimme für die Olympia-Volksabstimmung abzugeben. In der Hitze des Wahlkampfes unterliegen nachhaltige & zukunftsorientierte Lösungen sündhaft teuren Parteienversprechungen für Olympia 2026. NEOS Tirol Ziel ist es, einen „Pakt der Verantwortung“ zu unterzeichnen, der unter anderem vorsieht einen Kostenrahmen für die Bewerbung mit 10 Mio. Euro zu begrenzen, das laut Machbarkeitsstudie fixierte Budget von 1,2 Mrd. Euro nicht zu überschreiten und die Durchführung einer politikfernen Betreibergesellschaft zu übertragen.

Wir laden daher zu einer Debatte über Maßnahmen für nachhaltige, ökologisch und wirtschaftlich verträgliche Spiele mit Markus Schröcksnadel, Vorstandsvorsitzender feratel media technologies AG und NEOS Wirtschafts- und Tourismussprecher Sepp Schellhorn.

Moderation: NEOS Lab Direktor Josef Lentsch