Wie der Rechtsstaat unsere Freiheit sichert

Carinthia Stadt, 8.-Mai-Straße 39-41, Klagenfurt am Wörthersee, Österreich
25. Januar 2019, 17:00 Uhr

Zielgruppe: Alle jene, die sich Grundlagenwissen zu politischen Theorien aneignen wollen und verstehen möchten, wie die Rechtsstaatlichkeit und die persönliche Freiheit zusammenhängen und wie sich diese beiden Werte in der Politik von NEOS niederschlagen.

Ziele & Inhalte: Was bedeutet das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit und wie lässt sich daraus der umfassende Gleichheitsgrundsatz ableiten? Was bedeutet „die Gleichheit vor dem Gesetz“? Ist jede Ungleichbehandlung eine Diskriminierung? In welcher Wechselwirkung stehen das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit und jenes der Freiheit? Welchen Rahmen geben Grund- und Menschenrechte jeder demokratischen Gesellschaft? Welche „außerrechtliche“ Dimension hat das Konzept der Menschenrechte? Und inwiefern leitet die Freiheit des Einzelnen unser politisches Handeln?

Uhrzeit: 16:30- 20:00 Uhr

Trainerin: Irmgard Griss ist Juristin und  Abgeordnete des Nationalrats. Als Justizsprecherin und Vorsitzende des Rechnungshofausschusses ist es ihr ein besonderes Anliegen, den Rechtsstaat zu stärken und sich für mehr Verantwortung in der Politik einzusetzen. Vor ihrem politischen Engagement arbeitete Irmgard Griss mehr als 30 Jahre als Richterin. Irmgard Griss lebt mit ihrer Familie in Graz.