Meet the Expert: Talenteorientierung im Regelschulwesen

NEOSphäre, Neustiftgasse, Wien, Österreich
23. Juni 2014, 18:00 Uhr

Talenteorientierter Unterricht im Regelschulwesen – Utopie oder Modell mit Zukunft?

Vortrag und Diskussion mit Expert_innen von ECHA (European Council for High Ability):

Petra Wolfsberger
Jörg Kurzwernhart
Ulrike Kempter

präsentieren den aktuellen wissenschaftlichen Diskussionsstand zu den Begriffen Begabung, Talent, Intelligenz, Kreativität sowie deren Messbarkeit und Kategorisierung.

In einer Diskussion (vor Ort und im Livestream unter lab.neos.eu/live) wird folgenden Fragen nachgegangen:

 

  • Welche pädagogischen, organisatorischen und strukturellen Rahmenbedingungen braucht es für individuelles Fördern und Fordern aller Schüler_innen?
  • Jedes Kind ist hochbegabt und hat daher das Recht auf individuelle Förderung gemäß seinen Talenten/Begabungen, aber: wie soll das gehen? Was braucht es dafür?
  • Was bedeutet dies für die Rolle/das Rollenverständnis des/der Lehrer_in?
  • Welche Konsequenzen hätte eine flächendeckende Einführung kompetenzorientierten Unterrichts?
  • Wie ist es um das Thema Lehrer_innenausbildung in diesem Kontext bestellt?

Livestream unter lab.neos.eu/live
Anmeldung: lab@neos.eu