Bildungswende wohin? im NEOS Lab-Kino & Talk

Stadtkino am Spittelberg, Spittelberggasse 3 1070 Wien
08. September 2015, 17:30 Uhr

„98% der Kinder kommen hochbegabt zur Welt. Nach der Schule sind es nur noch 2%“, so die provokante Kernthese aus Erwin Wagenhofers Dokumentarfilm „Alphabet“ (2013).
Wir zeigen den Film und leiten damit den anschließenden NEOS Lab-Talk zur #Bildungsreform ein.

Der Filmemacher Erwin Wagenhofer und NEOS Vorsitzender Matthias Strolz diskutieren über Erziehung, Bildung und Ausbildung und die Perspektiven einer Gesellschaft, die zu sehr auf standardisierte und messbare Fähigkeiten setzt, von Konkurrenzdenken geprägt ist und von Kindern „beste Performance“ erwartet.

Die Zukunftsfrage lautet:

  • Wie sieht ein Zugang zu Bildung aus, der allen Kindern die Flügel hebt, statt sie zu brechen?
  • Welche Veränderung braucht es dafür im (Bildungs-)System?

Programm
17:30h – 19:20h NEOS Lab-Kino ALPHABET
19:30h NEOS Lab-Talk mit Wagenhofer und Strolz

Der Eintritt ist kostenfrei, die Anmeldung erforderlich.

neoslab_eflyer_quadrat5-28-Jul-2015 (1)

 

Alphabet_Plakat