TN Integration

Themennetzwerk Integration

Kontakt
Engin Alkan
engin.alkan@neos.eu
+43 664 513 7000

Anna Schneider
anna.schneider@neos.eu
+43 664 6390439

Treffen
nach Vereinbarung

Zuständige Referentin_innen im NR
Anna Schneider (Migration) und Johannes Gasser (Integration)

Zuständige Abgeordnete im NR
Gerald Loacker, Niki Scherak

Herausforderungen
Jahrelang wurde die Bedeutung der Zuwanderung nach Österreich von fremdenfeindlich orientierten Organisationen sehr gerne verschwiegen. Und wie wichtig Zuwanderung für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes ist, wurde heruntergespielt. Viel lieber wurde das Konfliktpotenzial, das Zuwander_innen möglicherweise hervorrufen, thematisiert. Wörter wie „Flüchtlingswelle“, „Überfremdung“ und „Ausbeutung des Sozialsystems“ beherrschen leider immer noch die Schlagzeilen, obwohl die Wahrheit ganz anders aussieht.

Visionen
Österreich ist historisch betrachtet seit jeher ein Zuwanderungsland gewesen und so wird es auch bleiben. Zuwanderung ist kein Übel, das wir erdulden müssen, sondern ein positiver Beitrag zu einer vielfältigeren und damit stabileren Gesellschaft. Integration ist kein einseitiger Akt der Anpassung, sondern ein wechselseitiges Zusammenwachsen. 
Der Schlüssel zu einer gelungenen Integration ist die Bildung. Je mehr in diesen Bereich investiert wird, desto stärker wird die Gesellschaft.

 

Positionen
NEOS Positionspapier Integration