NEOS Lab Promoteeprogramm

Mutige Frauen für eine neue Politik!

Unser Ziel, dass NEOS in Zukunft ausgewogen von Frauen und Männern repräsentiert wird, steht im Zentrum von „Promotees 2016+“.
Zudem wollen wir mit der Neuausrichtung, nach dem ersten Lehrgang, engagierte Mitarbeiterinnen, Mandatsträgerinnen und Aktive verstärkt ermutigen, inspirieren und vernetzen, indiviuelle Stärken fördern, Talente entfalten sowie beim Auf- und Ausbau von politischen Netzwerke unterstützen. Auch – und das sehen wir besonders als Verantwortung der Promotor_innen – möchten wir Frauen bei einer möglichen Kandidatur oder einem anderen politischen Karriereweg bestärken. #promote16

DSC_9815fürFacebook DSC_9724fürFacebook DSC_9700fürFacebook
DSC_9896fürFacebook DSC_9871fürFacebook DSC_9829-BearbeitetfürFacebook
DSC_9802fürFacebook DSC_9790fürFacebook DSC_9767fürFacebook
DSC_9749fürFacebook DSC_9740fürFacebook DSC_9738fürFacebook
DSC_9734fürFacebook DSC_9731fürFacebook DSC_9726fürFacebook
DSC_9840fürFacebook DSC_9866fürFacebook

Group2
Promotee-Power beim Start des ersten Trainings #promote16

Die Etappen des NEOS Lab Promoteeprogrammes 2016+

Kick-Off Promotees 2016+ | mehrmoduliger Führungskräfte-Lehrgang | Abschlussevent | Netzwerkveranstaltungen sowie Round Tables für Promotorinnen

Abschlussevent des ersten Promotor_innenprogramms, im April 2016 @NEOS Lab mit Heide Schmidt, Matthias Strolz, Angelika Mlinar, Beate Meinl-Reisinger, Josef Lentsch

Kick Off Promotor_innenprogramm mit Conny Amon, Beate Meinl-Reisinger, Matthias Strolz und Alice Vadrot; Fotocredit Nicole Heiling
Kick-off des ersten Promotor_innenprogramms, im Jänner 2015 @NEOS Lab mit Matthias Strolz und Beate Meinl-Reisinger; Fotocredit Nicole Heiling

 

Das NEOS Promoteeprogramm wird als Folge der NEOS Lab Gender Studie umgesetzt.

Wenn Du Fragen zum Programm hast, bitte wende Dich an: Paul Angeli.