GEMEINDETAGE

Die Kommunalpolitik steht, nicht nur durch Corona, vor großen Herausforderungen. Kinderbetreuung und Einkaufsdienste mussten neu organisiert, Rettungspakete für krisengeschüttelte Unternehmen neu geschnürt werden. Aber auch angesichts der demografischen Veränderung werden die Gemeinden weiterhin gefordert sein. Um unsere NEOS Bezirks- und Gemeinderät_innen in Zeiten fortschreitender Digitalisierung, von ‚Smart Cities‘ bis zur ‚agilen Verwaltung‘ tatkräftig zu unterstützen bieten die Gemeindetage – diesmal in Salzburg – mit Vorträgen, Trainings und Kamingesprächen den idealen Rahmen, um die persönlichen politischen Skills zu verfeinern, innovative Ideen zu diskutieren und konkrete Maßnahmen zu definieren.


ACHTUNG: Anmeldungen ausschließlich für NEOS Gemeinde-/ Bezirksrät_innen. 

 15. OKTOBER 

16:00 - 16:30 Uhr | Welcome Time 

16:30 - 17:00 Uhr | Die Gemeinden und das liebe Geld | Keynote von Karoline Mitterer (Finanzexpertin, Wissenschafterin am Zentrum für Verwaltungsforschung, KDZ) zu prekären Gemeindefinanzen und aktuelle budgetäre Herausforderungen

17:15 - 19:30 Uhr | Kamingespräche mit Beate Meinl-Reisinger, Andrea Klambauer & Karoline Mitterer

ab 20:00 Uhr | gemütliches Ausklingen auf der Amadeus Salzach-Insel-Bar

 16. OKTOBER 

09:00 - 12:00 Uhr | Trainingsblock #1

12:00 - 13:00 Uhr | Mittagspause mit gemeinsamen Mittagessen

13:00 - 16:00 Uhr | Trainingsblock #2 

16:15 - 17:00 Uhr | World Café zu allen Trainingsthemen 

17:00 - 17:30 Uhr | Closing & Gewinnspiel Verlosung

 Die Trainings 

Die Aufgaben für die Gemeinden und Bezirke sind sehr vielfältig. Bei den Gemeindetagen 2021 wollen wir dem gerecht werden und bieten neben einer aktuellen Keynote, informativen und gemütlichen Kamingesprächen auch spannende Trainings, die dich in deiner Arbeit als Bezirks- und Gemeinderät_innen zukünftig unterstützen werden. Alle drei Trainings werden am Samstag vormittags (Block 1) und nachmittags (Block 2) angeboten. So kannst du selbstständig deine beiden Wunschtrainings auswählen. Um dich anzumelden, gib uns am Freitag vor Ort bei unserem Checkpoint deine Wahl bekannt.

 TRAINING 1: 
 Gemeinsam effizient arbeiten 

- mit Friederike König I reform Management

Politische Lösungen entstehen nicht über Nacht. Gleichzeitig ist Zeit eine der wichtigsten Ressourcen von ehrenamtlichem Engagement. Aus diesem Grund sind Projekt- und Prozessmanagement wichtige Teile der Gemeinde- und Bezirksarbeit. Wie du erfolgreich deine Arbeit vor Ort mit einfachen Tools und Tipps verbessern kannst, lernst du im Training von Friederike König.

 TRAINING 2: 
 Tue Gutes und rede darüber 

- mit David Obererlarcher I Kuratorium für Journalistenausbildung

Eine gut informierte Bevölkerung ist nicht nur aus demokratiepolitischer Perspektive wichtig, um gut informierte Wahlentscheidungen zu treffen. Oftmals ist sie in der Lokalpolitik besonders wichtige Partnerin, beispielsweise um Druck auf mächtige Bürgermeister_innen oder Bezirksvorsteher_innen zu machen. Wie effektive Medienarbeit auf lokaler Ebene funktioniert, und wie du aktive Medienarbeit gestaltest, zeigt David Obererlarcher in seinem Training.

 TRAINING 3: 
 Politik als Teamarbeit 

- mit Indra Collini & Helmut Hofer-Gruber | NEOS Niederösterreich

Politik ist Teamarbeit, umso wichtiger ist es, auf Gemeinde- und Bezirksebene in einem Team gemeinsam für eine Veränderung zu sorgen. Doch wie finde ich Mitstreiter_innen und wie arbeiten wir gemeinsam im Interesse der Bevölkerung? Diese und weitere Fragen werden im Training „Politik als Teamarbeit“ von unseren Expert_innen Indra Collini und Helmut Hofer-Gruber beantwortet.

 WORLD CAFÉ 

Am Ende des zweiten Trainingsblocks stehen dir alle Trainer_innen im Foyer zu einer lockeren World Café Runde zur Verfügung, in der dir alle Trainer_innen nochmals für Fragen zur Verfügung stehen und dich Johannes Mühlbacher aus dem NEOS Lab über NEOSnet (unser neues Intranet und Partizipationstool) informiert.

Die Gemeindetage finden im ARCOTEL Castellani - Alpenstraße 6, 5020 Salzburg statt. Die Teilnahme an den Gemeindetagen sowie die Verpflegung vor Ort sind für alle Bezirks- und Gemeinderät_innen kostenlos. Einzig die Unterkunft und die Anreise liegen bei den Teilnehmenden selbst. Um dir die Unterkunftssuche zu erleichtern, haben wir für dich bei den umliegenden Hotels ein Kontingent reserviert, das mit dem Kennwort “Gemeindetage” bis zwei Wochen vor Anreise gebucht werden kann. Bei folgenden Hotels steht dir dieses Kontingent zur Verfügung:

ARCOTEL Castellani - Alpenstraße 6, 5020 Salzburg (https://bit.ly/2ZiUqBf)

Hotel Via Roma - Nonntaler Hauptstraße 47, 5020 Salzburg (http://hotel-via-roma.hotels-salzburg.org/de/#main)

Management Hotel Neutor - Neutorstraße 8, 5020 Salzburg (https://www.neutor.com)