Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Updates aus dem NEOS Lab

NEOS Lab Team

Info-Ticker

Work 4.0 - Automation and the European labor market

Georg Eder & Dieter Feierabend

Das österreichische Gesundheitssystem. Ein Drama in 5 Akten?

Dieter Feierabend

Unternehmerisches Österreich statt unternehmerischer Staat | Wirtschaftspolitik neu gedacht

Florian Ziegner

Vorheriges
Nächstes
Vorheriges
Nächstes

Blog

Aktuelles aus dem NEOS Lab

Die Krise des Konservatismus

Josef Lentsch

Die Krise der Sozialdemokratie ist längst in aller Munde. Die Wahlergebnisse in vielen europäischen Ländern sprechen für sich. Von der Krise Mitte...

23.04.2018

̶A̶̶n̶̶a̶̶r̶̶c̶̶h̶̶y̶ Political Entrepreneurship in the UK!?

Josef Lentsch

In the UK, the foundation of a new centrist party is currently underway. There are lots of open questions, like who are their political leaders, what ...

08.04.2018

Ungarn vor der Wahl: Orbán und die Tücken des Wahlrechts

Dieter Feierabend

Kommenden Sonntag findet in Ungarn die achte Wahl seit dem Fall des Eisernen Vorhangs statt und nicht zuletzt aufgrund der polarisierenden Amtsführu...

06.04.2018
Mehr lesen

Transparenz

Wir haben nichts zu verstecken!

Aktuelle Termine

Das Österreichische Parlament – Wie funktioniert’s und wie sieht’s eigentlich von innen aus?, 30. Mai 2018

Das Österreichische Parlament – Wie funktioniert’s und wie sieht’s eigentlich von innen aus?

Löwelstraße 12, Wien, Österreich, 09:00 Uhr

Zielgruppe: All jene, die sich für die Arbeit des österreichischen Parlaments interessieren.

Ziele & Inhalte: Gesetze prüfen und beschließen, und die Arbeit der Regierung kontrollieren: Das sind die wichtigsten Aufgaben des Parlaments. Aber wie funktioniert die Gewaltentrennung überhaupt? Wer hat welche Aufgabe? Wie funktioniert ein parlamentarischer Ausschuss? Wie kommt ein Gesetz zustande? Was kann man als Kleinpartei überhaupt verändern und was hat das alles mit einer 2/3 Mehrheit zu tun? Diese und viele weitere Fragen sollen in diesem Training beantwortet werden und den Teilnehmer_innen einen praxisnahen Einblick in die parlamentarische Arbeit geben. Im Rahmen dieses Trainings lädt das NEOS Lab die Teilnehmer_innen zu einem Besuch in das österreichische Parlament, inkl. meet & greet mit einigen Abgeordneten.

Uhrzeit: 9:00 – 13:00

Trainer: Walter Hatzenbichler, Politischer Direktor NEOS

Meet&Greet mit den Nationalratsabgeordneten Steffi Krisper und Douglas Hoyos.

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 25. Mai 2018.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Fundraising leicht gemacht – Aktiv werden #4, 01. Juni 2018

Fundraising leicht gemacht – Aktiv werden #4

Neos LAB - Das liberale Forum, Neubaugasse 64-66, Wien, Österreich, 15:00 Uhr

Zielgruppe: Alle politisch Interessierten, die proaktiv ihre persönlichen Projekte oder Kampagnen finanzieren wollen oder bereits selbst in ihren Ländern oder Gemeinden politisch aktiv sind.

Ziele & Inhalte: „Ohne Geld, ka Musi“ – Fundraising von der Kontaktaufnahme bis zum Kontoeingang. Wie man in wenigen Schritten zu einer klareren Verantwortungsaufteilung kommt, passende Formate findet und finanziert – und wie man den richtigen Zeitpunkt für die Frage aller Fragen findet. In diesem Training erarbeitet ihr gemeinsam mit Fundraising Profis die Basics & Erfolgsfaktoren des Fundraisings, probiert Methoden aus (z.B. Cold Calls), tauscht euch über persönliche best-practices aus und erarbeitet einen Arbeitsplan für eure zielgerichtete Fundraising-Strategie.

Uhrzeit: 15:00 – 19:00 + LIVE-Stream

Trainerin: Judith Raab

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 25. Mai 2018.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Barcamp: Ein Datenschutz-Update für Europa, 06. Juni 2018

Barcamp: Ein Datenschutz-Update für Europa

Neos LAB - Das liberale Forum, Neubaugasse 64-66, Wien, Österreich, 18:00 Uhr

2018 05 10_Einladung

Mehr Datenschutz für alle, sagen Befürworter_innen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Ein bürokratisches Desaster, entgegnen die Kritiker_innen.

 
In diesen Tagen werden wir alle von Onlineshops, App-Enwicklern und Banken zur Zustimmung diverser Geschäftsbedingungen aufgefordert. Der Grund ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung, kurz #DSGVO. Viele Unternehmen versuchen noch rechtzeitig vor dem 25. Mai ihre Geschäftsbedingungen an die neue Verordnung anzupassen, bevor diese in Kraft tritt. Gleichzeitig gibt es Verunsicherung über die kommenden Veränderungen. Denn während viele Politiker_innen das neue, mutmaßlich höhere Datenschutzniveau loben, klagen Unternehmer_innen über undurchsichtige Formulierungen und schlechte Kommunikation. Doch was schaut unter’m Strich für den einzelnen Bürger, die einzelne Bürgerin dabei heraus?
Nach Impulsvorträgen von Klaudia Zotzmann-Koch (Datenschutzexpertin, u.a. Chaos Computer Club Wien), Andreas Ebert (Regional Technology Officer EU, Microsoft) und NEOS Datenschutzsprecher Niki Scherak werden wir uns bei einem Barcamp dem Thema #Datenschutz aus drei Perspektiven nähern:
Was ändert sich für die Bürger_innen, die Unternehmer_innen und was bedeutet die neue Verordnung aus Sicht der Datenschützer_innen?
Dafür laden wir alle
Interessierten ein, im Zuge eines Barcamp ihre Meinung mitzuteilen (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich).

 

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Wie der Rechtsstaat unsere Freiheit sichert, 07. Juni 2018

Wie der Rechtsstaat unsere Freiheit sichert

Neos LAB - Das liberale Forum, Neubaugasse 64-66, Wien, Österreich, 17:00 Uhr

Zielgruppe: Alle jene, die sich Grundlagenwissen zu politischen Theorien aneignen wollen und verstehen möchten, wie die Rechtsstaatlichkeit und die persönliche Freiheit zusammenhängen und wie sich diese beiden Werte in der Politik von NEOS niederschlagen.

Ziele & Inhalte: Was bedeutet das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit und wie lässt sich daraus der umfassende Gleichheitsgrundsatz ableiten? Was bedeutet „die Gleichheit vor dem Gesetz“? Ist jede Ungleichbehandlung eine Diskriminierung? In welcher Wechselwirkung stehen das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit und jenes der Freiheit? Welchen Rahmen geben Grund- und Menschenrechte jeder demokratischen Gesellschaft? Welche „außerrechtliche“ Dimension hat das Konzept der Menschenrechte? Und inwiefern leitet die Freiheit des Einzelnen unser politisches Handeln?

Uhrzeit: 17:00 – 21:00

Trainerin: NEOS-Nationalratsabgeordnete Steffi Krisper

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 1. Juni 2018.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Das Österreichische Parlament – Wie funktioniert’s und wie sieht’s eigentlich von innen aus?, 08. Juni 2018

Das Österreichische Parlament – Wie funktioniert’s und wie sieht’s eigentlich von innen aus?

Löwelstraße 12, Wien, Österreich, 10:30 Uhr

Zielgruppe: All jene, die sich für die Arbeit des österreichischen Parlaments interessieren.

Ziele & Inhalte: Gesetze prüfen und beschließen, und die Arbeit der Regierung kontrollieren: Das sind die wichtigsten Aufgaben des Parlaments. Aber wie funktioniert die Gewaltentrennung überhaupt? Wer hat welche Aufgabe? Wie funktioniert ein parlamentarischer Ausschuss? Wie kommt ein Gesetz zustande? Was kann man als Kleinpartei überhaupt verändern und was hat das alles mit einer 2/3 Mehrheit zu tun? Diese und viele weitere Fragen sollen in diesem Training beantwortet werden und den Teilnehmer_innen einen praxisnahen Einblick in die parlamentarische Arbeit geben. Im Rahmen dieses Trainings lädt das NEOS Lab die Teilnehmer_innen zu einem Besuch in das österreichische Parlament, inkl. meet & greet mit einigen Abgeordneten.

Uhrzeit: 10:30 – 14:30

Trainerin: Klubdirektorin Claudia Jäger

meet&reet mit Nationalratsabgeordneten Niki Scherak

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 30. Mai 2018.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

NEOS Lab Filmscreening: Little Alien, 13. Juni 2018

NEOS Lab Filmscreening: Little Alien

Neos LAB - Das liberale Forum, Neubaugasse 64-66, Wien, Österreich, 18:00 Uhr

2018 05 17_Einladung

 

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, das sind jene Geflüchteten die unter 18 Jahre alt sind und die ohne ihre Eltern auf der Flucht sind. Genau um diese geht es bei dem Dokumentarfilm von Filmemacherin Nina Kusturica.

Anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20. Juni, konnten wir Nina Kusturica für einen gemeinsamen Filmeabend mit ihrem vielfach ausgezeichneten Film „Little Alien“ im NEOS Lab gewinnen.

„Sie sind Teenager, die allein und unter größter Gefahr aus den Krisenregionen der Welt nach Europa flüchten – in der Hoffnung auf eines: ein Leben zu haben. Hier angekommen kämpfen sie für ein normales Leben und gegen ein System, das von ihnen verlangt, ihre Jugend einer ungewissen Zukunft zu opfern.“

Im Anschluss an die Filmvorführung, diskutieren die Regisseurin Nina Kusturica, Mohammed Dauood Qaderi, ein junger Geflüchteter und NEOS-Nationalratsabgeordnete Steffi Krisper die aktuelle Situation in Österreich.

Auf ihrem Weg in ein sicheres Europa sind die Kinder und Jugendliche Gewalt und Ausbeutung ausgesetzt, mit Erfahrungen im Gepäck weit weg von dem was ein Kinderleben erfahren soll. Angekommen in Europa, benötigen geflüchtete Kinder und Jugendliche besonderen Schutz, umfangreiche Betreuung und altersgerechte Versorgung und eine Ausbildung. Traumata müssen heilen können, Perspektiven eröffnet werden.

Wie ist die Situation in Österreich? Wo stehen wir? Woran mangelt es den Kindern und Jugendlichen? Wo ist es notwendig mehr für sie zu tun? Diese und mehr Fragen wollen wir gemeinsam diskutieren.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Teamaufbau & -mobilisierung – Aktiv werden #1, 15. Juni 2018

Teamaufbau & -mobilisierung – Aktiv werden #1

Innsbruck, Österreich, 15:00 Uhr

Zielgruppe: Alle politisch Interessierten, die gerne ihre bereits bestehende Gruppe an Mitstreiter_innen vergrößern möchten, oder mit ihrer eigenen Kampagne/Initiative die politische Landschaft mitgestalten möchten.

Ziele & Inhalte: In der Freiwilligenarbeit steht der Aufbau eines funktionierenden Teams im Mittelpunkt. Aber wie finde ich Mitstreiter_innen? Welche Methoden gibt es, die mir beim erfolgreichen Aufbau und Wachsen von Gruppen helfen können? Was gehört zu einer professionellen politischen Kampagne? Kann ich mein Thema in meiner Gemeinde oder meinem Umfeld kampagnisieren?

Uhrzeit: 15:00 – 20:00

Trainerin: Doris Hager-Hämmerle – freiberufliche Trainerin, Coach und Moderatorin – konzipiert und hält als LAB-Trainerin Workshops und Seminare rund um das Thema „Kommunikation“. Sie ist Mitglied im Erweiterten Vorstand von NEOS und konzipiert und moderiert regelmässig Bürgerforen und Podiumsdiskussionen.

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 8. Juni 2018.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Teamaufbau & -mobilisierung – Aktiv werden #1, 16. Juni 2018

Teamaufbau & -mobilisierung – Aktiv werden #1

NEOSphäre Vorarlberg, Schubertstraße 2, Dornbirn, Österreich, 09:00 Uhr

Zielgruppe: Alle politisch Interessierten, die gerne ihre bereits bestehende Gruppe an Mitstreiter_innen vergrößern möchten, oder mit ihrer eigenen Kampagne/Initiative die politische Landschaft mitgestalten möchten.

Ziele & Inhalte: In der Freiwilligenarbeit steht der Aufbau eines funktionierenden Teams im Mittelpunkt. Aber wie finde ich Mitstreiter_innen? Welche Methoden gibt es, die mir beim erfolgreichen Aufbau und Wachsen von Gruppen helfen können? Was gehört zu einer professionellen politischen Kampagne? Kann ich mein Thema in meiner Gemeinde oder meinem Umfeld kampagnisieren?

Uhrzeit: 9:00 – 14:00

Trainerin: Doris Hager-Hämmerle – freiberufliche Trainerin, Coach und Moderatorin – konzipiert und hält als LAB-Trainerin Workshops und Seminare rund um das Thema „Kommunikation“. Sie ist Mitglied im Erweiterten Vorstand von NEOS und konzipiert und moderiert regelmässig Bürgerforen und Podiumsdiskussionen.

Anmeldeschluss für dieses Training ist der 8. Juni 2018.

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder

Mehr lesen

Kontakt

Was bewegt dich?


− 7 = 2
  • Bitte löse die Rechnung! Diese Aufgabe dient der Abwehr von Spam.

* Pflichtfelder