Zum Inhalt springen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

European Green Deal

Der Europäische Grüne Deal

mehr

Der europäische Grüne Deal setzt für Europa das Ziel, erster klimaneutraler Kontinent zu werden. Mit dem Green Deal soll der Übergang zu einer modernen, ressourceneffizienten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft geschaffen werden, die bis 2050 keine Netto-Treibhausgase mehr ausstößt. 

Weitere Projekte sind unter anderem eine Energiewende, Schutz der biologischen Vielfalt, nachhaltige Landwirtschaft, ein grüner Industrieplan.

Der European Green Deal war das Vorzeigeprojekt von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und wurde wesentlich von den Konservativen, Sozialdemokraten und Liberalen verabschiedet. Die Grünen waren daran weniger beteiligt.

Auch interessant

Studie aus dem Thinktank

Anlässlich des „Superwahljahres“ 2024 gehen wir in diesem Policy Brief der Frage nach, wie sich die österreichischen Parteien verorten lassen bezogen auf ihre Positionen zu EU-Integration, freier Marktwirtschaft bzw. Deregulierung von Märkten, gemeinsamer EU-Umweltpolitik.

Welches Europa? Was die Parteien in der EU wollen

Silvia Nadjivan, Lukas Sustala

zur Publikation
Cover - NEOS Lab Policy Brief - Parteienvergleich

NEOS Lab Glossar

Dein Nachschlagewerk, um informiert zu bleiben und faktenbasiert politisieren zu können

Politik von A bis Z

Das Glossar aus dem NEOS Lab

alle Einträge
NEOS Lab Glossar 2024 Teaser